Willkommen in der neuen Trekking-Saison

Egal, ob du über die Wiesen des Searle Pass in Colorado wanderst oder durch das beeindruckende Tal von Tarfala in Nordschweden – deine Bekleidung und Ausrüstung sollten das Letzte sein, worüber du dir Gedanken machen musst. Deine Ausrüstung soll dich auf deinen Abenteuern unterstützen und sie nicht bestimmen. Denn das ist schließlich die Aufgabe der Natur. Wir bei Fjällräven stellen seit 1960 langlebige, funktionale und zeitlose Bekleidung und Ausrüstung her – immer mit dem Ziel, Ausflüge in die Natur für jeden sicherer, bequemer und angenehmer zu machen. Auf dieser Seite findest du zuverlässige Produkte und hilfreiche Tipps.
Das solltest du auf eine dreitägige Wanderung mitnehmen
Was gibt es Schöneres, als drei Tage in der Natur zu verbringen? Vor allem, wenn man sich die Zeit nimmt, gründlich und vorausschauend zu packen. Carl, Event Manager bei Fjällräven, war bereits auf zahlreichen Wanderungen unterwegs und erzählt dir, was alles in seinen Rucksack kommt.
Ausgewählte Produkte für Herren
Ausgewählte Produkte für Damen

So packst du deinen Rucksack
Es klingt nicht sehr schwer und das ist es eigentlich auch nicht. Aber du solltest dir dennoch gut überlegen, wie du deinen Rucksack für eine mehrtägige Wanderung packst – und das aus gutem Grund. In diesem Video zeigen dir unsere Outdoor-Experten Sofia und Carl, wie sie ihre Rucksäcke packen.
Ausgewählte Rucksäcke

So stellst du ein Tunnelzelt auf
Tunnelzelte sind nicht freistehend und müssen zum Aufstellen am Boden befestigt werden. Bei richtiger Ausrichtung sind Tunnelzelte extrem windresistent. In diesem Video zeigt dir Carl, wie er sein Tunnelzelt aufstellt.
Ausgewählte Zelte